Return to site

Instagramer aus Hamburg - @foxupnorth

Heute - Miri Foxupnorth

· Instagramer

Wir stellen vor...

In unregelmäßigen regelmäßigen Abständen stellen wir euch hier auf dem Blog Instagramer aus Hamburg und Umgebung in einer Art schriftlichen Interview vor.

Heute haben wir ein paar mehr Informationen zu Miri Foxupnorth aka @Foxupnorth für euch.

Hallo Miri, erzähl doch bitte kurz was zu deiner Person

Ich bin Miri (eigentlich Miriam, aber so nennen mich eigentlich nur meine Eltern), 38 Jahre alt, ursprünglich aus Berlin und seit 5 Jahren (übrigens zum zweiten Mal) ansässig in Hamburg. Seit über 5 Jahren glücklich vergeben, verlobt und im September auch verheiratet. Zu unserer Familie gehören ausserdem 2 Hunde (Quinoa und Frida), die ihr als @Podsandthecity auch bei Instagram findet.

Aus welcher Gegend in Hamburg kommst du? Was gefällt dir dort besonders?

Ich wohne im Osten Hamburgs und direkt an einem knapp 27 Hektar großem Gehölz und bin trotzdem in 10 Minuten in der Innenstadt. Zum einen wunderbar, wenn man 2 Hunde besitzt und zum anderen perfekt als Anbindung.

Was machst du beruflich?

Ein abgeschlossenes Studium und 18 Jahre Berufserfahrung habe ich gerade an den Nagel gehängt und mich meiner Passion (Ihr ahnt es schon..) hinzugeben - Ich mache eine Ausbildung zur Hundetrainerin, die ich im Sommer 2020 hoffentlich abschließen werde!

Hast du einen Blog oder eine Webseite?

Nein. Noch nicht. Aber das kann ja noch kommen.

Rund um Instagram

Seit wann bist du auf Instagram aktiv?

Ich habe vor 4,5 Jahren angefangen, Instagram zu nutzen.

Was gefällt dir an Instagram und was nicht?

Natürlich ist es in erster Linie die Leidenschaft zur Fotografie, die mich antreibt. Inhalte zu teilen, mir Inspiration zu holen und einfach Teil der Community zu sein.

Wobei wir beim eigentlichen Thema wären, was ich an diesem Medium mag - die Community.

Ich durfte durch Instagram viele tolle (und auch nicht so tolle) Menschen kennenlernen oder auch wiederfinden - Man nimmt dadurch eine Menge mit und lernt viel über sich selbst und andere.

Was ich nicht so toll finde, ist die Art, wie wichtig sich manche Leute nehmen. Manchmal frage ich mich, was ihnen in ihrem kleinen Universum wohl bliebe, wenn es Instagram Morgen nicht mehr gäbe? Ich habe ausserdem gelernt Nein zu sagen - ob zu Kooperationen (Ich muss nicht alles mitnehmen, was mir angeboten wird und versuche ehrlich zu mir selbst zu sein: "Brauche ich das wirklich?" "Stehe ich wirklich hinter der Marke und möchte diese weiterempfehlen, oder geht es hier lediglich darum, Dinge umsonst zu erhalten?" etc.) oder auch zu Menschen, die einem Ideal hinterherrennen, welches sie gar nicht repräsentiert und die nicht ehrlich zu sich selbst, anderen und/oder zu mir sind.

Wo wir wieder bei einer Sache wären, die mir bei diesem Medium nicht gefällt - das Menschen in einer Gruppe nicht sie selbst sind, im Besonderen, wenn es sich um eine mediale Gruppe handelt. Gönnen können kann nicht jeder. Sich selbst nicht so Ernst nehmen auch nicht. Probiert das mal - es tut gar nicht weh! Und lästert nur, wenn ihr es der Person auch direkt ins Gesicht sagen könntet - ansonsten: Leben und leben lassen! :)

Was für Bilder finden wir auf deinem Instagram Account?

Ihr werdet hauptsächlich Urban, Architecture und ab und an Landscape Bilder bei mir finden. Von überall, denn Reisen ist ein großes Thema in meinem Leben - egal, ob ein kurzer Wochenendtrip oder aber mal zur anderen Seite der Welt 😉 Alles ausschliesslich fotografiert mit dem Smartphone.

Wer inspiriert dich besonders auf Instagram?

@pamukak - Pamuk ist einer meiner absoluten Lieblingsaccounts wenn es um Ästhetik geht. Ich liebe ihre Kompositionen, ihren Stil und die Art und Weise, wie sie Geschichten erzählt!

@zerletti - Für mich der Account, der es immer wieder schafft, Sehnsucht in Bezug auf meine Heimat Berlin zu (er)schaffen!

@smile4travel - Steffi produziert für mich einen der besten Travel-Accounts und steckt sehr viel Zeit in ihren Feed, ihre Stories und ihren Blog! Fernweh vorprogrammiert!

Über Hamburg

Was ist dein Lieblings Fotospot in Hamburg und warum?

Natürlich alles, was die Speicherstadt betrifft! Die Architektur ist einfach unschlagbar und hat für mich den höchsten Wiedererkennungswert in Hamburg! Ausserdem liebe ich Fluchten 😉

Elbe oder Alster?

Elbe

Welcher Brötchentyp bist du? Fisch- oder Franzbrötchen?

Franzbrötchen

Dein Lieblingszitat?

"We can never judge the lives of others, because each person knows only their own pain and renunciation. It's one thing to feel that you are on the right path, but it's another to think that yours is the only path."

IgersHamburg

Warst du schon mal auf einen (oder mehreren) InstaWalk von uns? Wenn ja, welchen und wie hat es dir gefallen?

Ich war schon bei dem ein oder anderen Walk dabei und wurde bisher nie enttäuscht! 😊

Wie gut gefällt dir was wir von IgersHamburg für die Community machen?

4 von 5 Sternen!

Hast du noch Ideen für uns? Spezielle Wünsche für Walks oder Treffen? Feedback? Kritik?

Kleinere Walks oder Workshops finde ich persönlich immer am schönsten - vor allem, weil meist ein toller Austausch stattfindet!

Danke Miri für deine Zeit und deine Antworten.

Hinterlasst uns gerne Feedback wie euch diese Vorstellung gefallen hat.

 

Wenn ihr auch Lust habt hier auf unserem Blog vorgestellt zu werden, dann könnt ihr dieses Formular ausfüllen.

 

Bis zum nächsten Mal. Euer IgersHamburg Team

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OK